Belebende Haarmaske mit Aloe Vera

Unsere Haare sind tagtäglich neuen Belastungen ausgesetzt. Das macht sie oft trocken und spröde und lässt sie auch für unser Umfeld krank und ungepflegt aussehen. Wenn du dich damit aber nicht abgeben möchtest, kannst du mit wenigen Zutaten und etwas Zeit auch einfach eine belebende Haarmaske mit Aloe Vera selber machen und so deinen Haaren die nötige Pflege und Feuchtigkeit zu spenden.

 

Um eine belebende Haarmaske mit Aloe Vera herzustellen, brauchst du:

  • 2 EL reines Aloe Vera Gel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • 5 Tropfen frischen Zitronensaft

 

 

 

Und so rührst du deine belebende Haarmaske mit Aloe Vera an:

Gib das Aloe Vera Gel, das Olivenöl und das Eigelb in eine Schale und verrühre das Ganze gut miteinander. Nachdem du die Inhaltsstoffe miteinander vermengt hast, kannst du noch 5 Tropfen frischen Zitronensaft in deine Haarmaske geben. Der Zitronensaft verleiht deinem Haar neuen Glanz, lässt es gesund und glänzend aussehen.

Wenn du deine belebende Haarmaske mit Aloe Vera angemischt hast, kannst du sie nun auf dein Haar geben und etwa 20 Minuten einwirken lassen. Danach spülst du die Reste der Maske einfach mit warmem Wasser aus und trocknest sie gewohnt. Damit deine Haare dauerhaft gesund aussehen, solltest du eine solche Haarmaske einmal in der Woche anwenden!

 

 

Aloe Vera Akademie