Aloe Vera Drinks – gesund und lecker!

Du kannst ganz einfach selbst schmackhafte Aloe Vera Drinks mixen. Sie sind schnell gemacht und können dabei helfen, deine Ernährung zu ergänzen. Es ist heutzutage nicht immer einfach, den Körper täglich mit allen Nährstoffen zu versorgen. Der schnelllebige Alltag lässt oft nicht viel Spielraum für ausführliches Kochen oder für Marktbesuche, um frisches, gesundes Obst und Gemüse zu kaufen. Aloe Vera Drinks sind eine gute Ergänzung zu einer überwiegend gesunden Ernährung – sie sind schnell zubereitet, halten sich einige Zeit im Kühlschrank und sind vor allem schnell einzunehmen. Kein Kochen, kein Braten – und trotzdem bekommt dein Körper alles, was er braucht.1,2

 

Beispiel für einen schmackhaften Aloe Vera Drink zum selber machen:

Aloe Sunrise

Du brauchst dafür:

  • Aloe Vera Gel
  • frisch gepresster Orangensaft
  • Zitronensaft
  • Granatapfelsaft
  • Crushed Ice

So funktioniert’s:

Gib 3-4 cl Aloe Vera Gel zusammen mit einem Schuss Zitronensaft in ein Glas. Mit gecrushtem Eis auffüllen und mit dem Orangensaft aufgießen. Ausführlich rühren und letztendlich etwas Granatapfelsaft hinzu geben. So bekommt dieser Aloe Vera Drink eine tolle, rot-orangene Farbe und schmeckt vor allem an warmen Tagen vorzüglich!

 

 

 


1    Elke van Eick : Gesund mit Aloe Vera, Herbig Verlag, 2007, S.45.

2    Prof. Hademar Bankhofer: Aloe Vera – Die Pflanze für Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden, Kneipp Verlag,2008, S. 80-81.