Aloe Vera Rezepte als Ergänzung für eine gesunde Ernährung

Vielleicht ist es dir zu eintönig, das Gel oder den Saft der Aloe Vera einfach pur einzunehmen – kein Problem, dafür gibt es ja leckere und gesunde Aloe Vera Rezepte! Aloe Vera ist das perfekte Ergänzung, wenn du etwas Gutes für deinen Körper tun möchtest.

Die Ernährung sieht heutzutage bei vielen Menschen lange nicht so aus, wie sie sollte – durch Fast Food, Fertigprodukte und chemisch behandelte Lebensmittel werden wir meist nicht mehr mit ausreichend Nährstoffen versorgt, sodass unser Körper früher oder später darauf reagiert. Wir fühlen uns dann meist müde und ausgelaugt.

Mit Aloe Vera Kochen?

Die Kraft der Aloe Vera Rezepte entfaltet sich vor allem durch die zahlreichen enthaltenen Nährstoffe der Zutaten. Allein das Aloe Vera Gel bzw. der Saft der Aloe Vera enthalten über 200 Inhaltsstoffe, die zu einer gesunden Ernährung beitragen können. Vitamine, Mineralien, Enzyme, Aminosäuren, Antioxidantien und viele andere Nährstoffe sind eine gute Ergänzung zu der sonst eher ungesunden Ernährung.

Natürlich könnte man argumentieren, dass es eigentlich besser wäre, sich einfach grundsätzlich gesünder und ausgewogener zu ernähren – dies entspricht sicherlich der Wahrheit. Leider ist jedoch eine frische, biologische Kost im Alltag nicht immer die erste Wahl, da oftmals einfach die Zeit für die Zubereitung fehlt oder besonders jungen Menschen die Bio-Produkte zu teuer sind. Nahrungsmittelallergien sorgen für eine einseitige Ernährung, ebenso wie der Verzicht auf Fleisch oder gar alle tierischen Produkte. Nach und nach kommt es bei unausgewogener Ernährung zu Defiziten, die nur schwer ausgeglichen werden können. Aloe Vera Rezepte sind eine gute Alternative, um sich gesund zu ernähren und so das Wohlbefinden zu steigern.

 

aloefina aloe vera gel
Anzeige

Aloe Vera kann vielfältig verarbeitet werden

Du kannst deine Aloe Vera Rezepte ganz nach Belieben und Geschmack zubereiten. Zubereitungsmöglichkeiten sind zum Beispiel:

kochen mit aloe vera

  • Das Aloe Vera Blatt schälen, panieren und als Gemüse­schnitzel braten/frittieren als Zugabe zu frischen Salaten (die Fleischstücke der Blätter)
  • in Joghurt
  • in Eis
  • in Dips
  • als Gemüse-Beilage (zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch)
  • in Fruchtsalaten
  • in zahlreichen Drinks

Du kannst natürlich auch selbst experimentieren, oder du orientierst dich an den zahlreichen Aloe Vera Rezepten, die es in Büchern oder im Internet gibt.1

 

 

 


1 Elke van Eick : Gesund mit Aloe Vera, Herbig Verlag, 2007, S. 44-49.